Liebes Tagebuch...
Voll am A.R.S.C.H

Heut morgen aufgestanden.... total am Arsch...nervlich down...
Und dann soll ich auch noch Arbeiten? Fertig gemacht und blablabla -.-

Beim Edeka angekommen... kein Victor da.. kaum Leute da... noch mehr Abfuck... Soviel zutun und dabei ohnehin schon am Arsch...

Darf mir nichts anmerken lassen... immer Lachen... immer freundlich sein... doch wirklich?

19:30 zuhause... 5,5 Stunden gearbeitet... noch mehr am Arsch... jetzt auch körperlich... kein Bock mehr... alle nerven, alles nervt!

Ich geh in die Heia... wer weiß ob ich wieder aufwache... 

4.10.07 23:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

Webnews